Sojamilcheis Favorit: Classic Diner Banana Split
Vegan

Sojamilcheis Favorit: Classic Diner Banana Split

Sojamilcheis ist eine hervorragende Alternative zu normalem Milcheis. Wenn Sie Veganer sind oder eine Allergie gegen Milchprodukte haben, kommt es möglicherweise nicht in Frage, köstliche Eisspezialitäten zu genießen. Aber nicht verzweifeln – Sojamilcheis schmeckt genauso gut wie Milcheis. Es ist in vielen Lebensmittelgeschäften und Supermärkten erhältlich und in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen erhältlich.

Aber was ist mit Toppings? Die in Lebensmittelgeschäften am häufigsten vorkommenden Dessertsoßen enthalten normalerweise Milchprodukte, was sie für einen milchfreien Lebensstil tabu macht. Die gute Nachricht ist, dass es ganz einfach ist, Ihre Lieblings-Eisbecher-Toppings ohne Milchprodukte direkt in Ihrer eigenen Küche zuzubereiten. Sie brauchen nur die richtigen Rezepte.

Hier ist eine milchfreie Version des klassischen Diner-Bananensplits, getränkt mit dekadenten Saucen aus Fudge, Erdbeere und Butterscotch. Sie werden nie vermuten, dass es milchfrei ist! Diese Version dient zwei.

Sojamilcheis Classic Diner Banana Split

Zutaten

Erdbeersauce:

6-8 Erdbeeren, geschält

2 Esslöffel Orangensaft

1 Esslöffel Zucker

Schokoladenfondant-Sauce:

2 Esslöffel Butter-Aroma Crisco

4 Esslöffel Sojamilch

1 Esslöffel Zucker

1/3 Packung halbsüße Schokoladenchips (Lesen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass sie frei von Milchprodukten sind. Tipp – Die billigsten Marken enthalten normalerweise keine Milchprodukte.)

Butterscotch Sauce:

5 Esslöffel Butter-Aroma Crisco

1/4 Tasse hellbrauner Zucker, fest verpackt

1/2 Tasse leichter Maissirup

1/2 Tasse Sojamilch

Prise Salz

1 Teelöffel Vanilleextrakt

2 große, reife Bananen

Jeweils 2 Messlöffel Vanille-, Schokoladen- und Erdbeersojamilcheis

Maraschinokirschen

Richtungen

Alle Erdbeersaucen-Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine vermischen und die Beeren grob hacken. In einen abgedeckten Behälter umfüllen und im Kühlschrank lagern, bis die Spalten zusammengebaut sind.

Machen Sie die Schokoladenfondant-Sauce, indem Sie Crisco, Sojamilch und Zucker in einem kleinen Topf kombinieren. Bei mittlerer Hitze leicht aufkochen lassen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und rühren Sie die Schokoladenstückchen ein. Rühren Sie weiter, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist und die Sauce glatt ist. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Machen Sie die Butterscotch-Sauce aus Crisco, braunem Zucker, Maissirup, Sojamilch und Salz in einem mittelgroßen Topf. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren kochen, bis die Mischung zum Kochen kommt. Zwei Minuten kochen lassen, ohne zu rühren. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie sie etwa 15 Minuten lang abkühlen. Vanille unterrühren.

Schneiden Sie jede Banane der Länge nach in zwei Hälften und legen Sie die Hälften auf beide Seiten einer Bananensplittform. Wenn Sie kein geteiltes Gericht haben, schneiden Sie die Bananenhälften in vier Stücke und ordnen Sie sie in einer Schüssel an. Geben Sie jeweils eine Kugel Vanille-, Schokoladen- und Erdbeersojamilcheis in jedes Gericht. Schöpfen Sie die Schokoladenfondant-Sauce über die Schokoladenschaufeln, die Butterscotch-Sauce über die Vanille-Schaufel und die Erdbeer-Sauce über die Erdbeer-Schaufel. Auf jede Kugel eine Maraschino-Kirsche geben und sofort servieren.

Related posts

3 Healthy Cooking Tips Everyone Should Know

Clementine

Laktosefreie Rezepte – Desserts!

Clementine

Veganer Schokoladen Brownie

Clementine

Leave a Comment